Felix Ammann lic.oec.publ. UNI Zürich

Lebenslauf und aktuelle Tätigkeit
Nach seiner betriebswirtschaftlichen Ausbildung mit Abschluss an der Universität Zürich bekleidete Felix Ammann verschiedene Führungsfunktionen in international tätigen Dienstleistungsbetrieben.

Ab 1991 war er während 7 Jahren gesamtverantwortlicher Direktor der Klinik Hirslanden und Mitglied der Geschäftsleitung der Hirslanden-Gruppe.
Ab 1997 war er während 10 Jahren als Gründungspartner und Verwaltungsratspräsident in der Beratungsunternehmung H Focus AG tätig, mit Schwerpunkten in den Bereichen Strategie und Neuausrichtung von öffentlichen und privaten Spitälern, Zusammenlegungen und Verselbständigungen von öffentlichen Spitälern sowie zeitlich beschränkten Führungsaufgaben im Gesundheitswesen. Interimistische Geschäftsleitungsaufgaben nahm er unter anderem in der AndreasKlinik Cham, Spital Thurgau AG und im Universitätsspital Basel wahr.

Seit dem Jahr 2007 fokussiert Felix Ammann seine Aktivitäten auf strategische Fragestellungen von Spitäler und Kliniken in der Schweiz. Er war Mitglied diverser Verwaltungsräte von Spitälern und Kliniken, derzeit noch VRP bei der Klinik Gut AG sowie Präsident der Stiftung Hohenegg AG.

Spezifisches Know How
– langjährige Führungserfahrung in öffentlichen und privaten Spitälern
   und Kliniken
– Strategische Fragestellungen im öffentlichen und privaten
   Gesundheitswesen
– Verselbständigung von öffentlichen Spitälern
– Überprüfung und Anpassung von Führungsorganisationen
– Sanierungen und Neuausrichtungen von Spitälern und Kliniken
   Tätigkeitsschwerpunkte
– Diverse Verwaltungsratsmandate in Spitäler und Kliniken
– Beratung der obersten strategischen und operativen Führungsebenen
– Anpassung von Führungsorganisationen an die aktuellen
   Rahmenbedingungen
– Neupositionierung von Spitälern und Kliniken aufgrund von veränderten
   Rahmenbedingungen
 
   
Felix Ammann
lic. oec. publ.